Nächste Termine

Montag, 22.10. 19:15 Uhr   Herzschlag
Lobpreis. Gottesdienst. Bibelarbeit. Leben teilen.,  CVJM Nürnberg-Gostenhof - Dachboden, Glockendonstr. 10

Herzschlag

Montag, 22.10. 19:15 Uhr

Lobpreis. Gottesdienst. Bibelarbeit. Leben teilen.

Für Mitarbeiter, die eine verbindliche Glaubensgemeinschaft innerhalb des CVJM leben möchten. Gottesdienst mit Bibelreferat und persönlicher Segnung wechseln sich mit Bibelteilen und Lobpreisend ab.

Dabei ist es uns wichtig von einander zu hören und füreinander zu beten, gemeinsam vor Gott zu treten und ihm die Ehre zu geben.

Zum besseren Verständnis haben wir uns als Gruppe folgende Identität gegeben:
Wir Sund eine Gruppe, die entschieden nach dem Wort Gottes leben will.
Wir sind eine Gruppe. die sich gemeinsam in die Liebe Jesu stellen und diese Liebe untereinander weitergeben möchte Dazu gehört auch, sich gegenseitig auszuhalten, zu ermahnen und zu ermutigen.
Wir sind eine Gruppe, die das letzte Hemd füreinander und für Jesus geben will.
Wir sind eine Gruppe, die sich in die Gegenwart Gottes stellen will, um seinen Willen für den Verein zu hören. Wir wollen uns von ihm führen lassen. Wir sind eine Gruppe, die den ganzen Verein lieb hat und deshalb verantwortlich als Trägerschaft für ihn einstehen will.

Ort: CVJM Nürnberg-Gostenhof - Dachboden, Glockendonstr. 10

Kontakt: Michaela Merz; 0911-6892896

Mittwoch, 24.10. 20 Uhr   Bibelgesprächskreis
Bibelgesprächskreis bei Familie Schmoll,  Fa. Schmoll & Sohn, Mittlere Kanalstraße 3b (Rückgebäude) - 2. Stock

Bibelgesprächskreis

Mittwoch, 24.10. 20 Uhr

Bibelgesprächskreis bei Familie Schmoll

Verschiedene Bibelabschnitte und Zeit, sich darüber auszutauschen, verschiedene Meinungen, unterschiedliche Referenten- Sie können sich einbringen, zuhören und auf jeden Fall können Sie viel mit nach Hause nehmen.
Kommen Sie vorbei- Sie sind herzlich Willkommen.

Das Programm für die jeweiligen Abende finden Sie im aktuellen Anzeiger des CVJM- Gostenhof.

Ort: Fa. Schmoll & Sohn, Mittlere Kanalstraße 3b (Rückgebäude) - 2. Stock

Kontakt: Schmoll, Klaus; Tel: 0911/992626
Fax: 0911/8107338; kontakt@cvjm-gostenhof.de

Donnerstag, 25.10. 19:30 Uhr   Posaunenchor
Jung und Alt blasen zum Lob Gottes,  CVJM Nürnberg-Gostenhof - Großer Saal, Glockendonstr. 10

Posaunenchor

Donnerstag, 25.10. 19:30 Uhr

Jung und Alt blasen zum Lob Gottes

Gott loben, das ist unser Amt!
Wir sind ca. 40 engagierte Bläserinnen und spielen neben den wöchentlichen Proben bei verschiedenen Geburtstagen, CVJM-Veranstaltungen oder Gottesdiensten.
Wir freuen uns über jeden neuen Musiker!

Ort: CVJM Nürnberg-Gostenhof - Großer Saal, Glockendonstr. 10

Kontakt: Engel, Markus; Tel: 0911/262032
Fax: 0911/8107338 ; markus.engel@nefkom.net

Montag, 29.10. 19:15 Uhr   Herzschlag
Lobpreis. Gottesdienst. Bibelarbeit. Leben teilen.,  CVJM Nürnberg-Gostenhof - Dachboden, Glockendonstr. 10

Herzschlag

Montag, 29.10. 19:15 Uhr

Lobpreis. Gottesdienst. Bibelarbeit. Leben teilen.

Für Mitarbeiter, die eine verbindliche Glaubensgemeinschaft innerhalb des CVJM leben möchten. Gottesdienst mit Bibelreferat und persönlicher Segnung wechseln sich mit Bibelteilen und Lobpreisend ab.

Dabei ist es uns wichtig von einander zu hören und füreinander zu beten, gemeinsam vor Gott zu treten und ihm die Ehre zu geben.

Zum besseren Verständnis haben wir uns als Gruppe folgende Identität gegeben:
Wir Sund eine Gruppe, die entschieden nach dem Wort Gottes leben will.
Wir sind eine Gruppe. die sich gemeinsam in die Liebe Jesu stellen und diese Liebe untereinander weitergeben möchte Dazu gehört auch, sich gegenseitig auszuhalten, zu ermahnen und zu ermutigen.
Wir sind eine Gruppe, die das letzte Hemd füreinander und für Jesus geben will.
Wir sind eine Gruppe, die sich in die Gegenwart Gottes stellen will, um seinen Willen für den Verein zu hören. Wir wollen uns von ihm führen lassen. Wir sind eine Gruppe, die den ganzen Verein lieb hat und deshalb verantwortlich als Trägerschaft für ihn einstehen will.

Ort: CVJM Nürnberg-Gostenhof - Dachboden, Glockendonstr. 10

Kontakt: Michaela Merz; 0911-6892896

Mittwoch, 31.10. 20 Uhr   Bibelgesprächskreis
Bibelgesprächskreis bei Familie Schmoll,  Fa. Schmoll & Sohn, Mittlere Kanalstraße 3b (Rückgebäude) - 2. Stock

Bibelgesprächskreis

Mittwoch, 31.10. 20 Uhr

Bibelgesprächskreis bei Familie Schmoll

Verschiedene Bibelabschnitte und Zeit, sich darüber auszutauschen, verschiedene Meinungen, unterschiedliche Referenten- Sie können sich einbringen, zuhören und auf jeden Fall können Sie viel mit nach Hause nehmen.
Kommen Sie vorbei- Sie sind herzlich Willkommen.

Das Programm für die jeweiligen Abende finden Sie im aktuellen Anzeiger des CVJM- Gostenhof.

Ort: Fa. Schmoll & Sohn, Mittlere Kanalstraße 3b (Rückgebäude) - 2. Stock

Kontakt: Schmoll, Klaus; Tel: 0911/992626
Fax: 0911/8107338; kontakt@cvjm-gostenhof.de

Donnerstag, 1.11. 19:30 Uhr   Posaunenchor
Jung und Alt blasen zum Lob Gottes,  CVJM Nürnberg-Gostenhof - Großer Saal, Glockendonstr. 10

Posaunenchor

Donnerstag, 1.11. 19:30 Uhr

Jung und Alt blasen zum Lob Gottes

Gott loben, das ist unser Amt!
Wir sind ca. 40 engagierte Bläserinnen und spielen neben den wöchentlichen Proben bei verschiedenen Geburtstagen, CVJM-Veranstaltungen oder Gottesdiensten.
Wir freuen uns über jeden neuen Musiker!

Ort: CVJM Nürnberg-Gostenhof - Großer Saal, Glockendonstr. 10

Kontakt: Engel, Markus; Tel: 0911/262032
Fax: 0911/8107338 ; markus.engel@nefkom.net

Montag, 5.11.   Hoffnung für die letzte Reise
Eine Ausstellung die Mut machen will, sich mit dem Thema...,  CVJM Nürnberg-Gostenhof - Jungscharkeller, Glockendonstr. 10

Hoffnung für die letzte Reise

Montag, 5.11.

Eine Ausstellung die Mut machen will, sich mit dem Thema Tod auseinander zu setzten.

Hoffnung für die letzte Reise ist eine Erlebnisausstellung, die Ihnen Mut machen will, sich mit dem Tod auseinander zu setzen, mit der eigenen Endlichkeit, mit Trauer und Verlust, aber ganz besonders auch mit der Hoffnung auf den Himmel. Themen, die in unserer Gesellschaft tabuisiert werden oder an den Rand gerückt sind.

Was würden Sie in einen Koffer packen, den Sie auf Ihre letzte Reise mitnehmen könnten? Diese Frage dürfen Sie für sich beantworten, nachdem Sie im ersten Teil der Ausstellung Koffer von ganz verschiedenen Personen gesehen haben. Den Anstoß für diese Idee gab eine Ausstellung von Trauerbegleiter Fritz Roth.

Mehrere Stationen laden Sie ein selbst aktiv zu werden – zum Beispiel eine Schatztruhe, eine Klagemauer oder ein Tränenkrug. Hier werden zwei Aspekte in den Blick genommen: Was beschäftigt mich, wenn ich einen lieben Menschen verloren habe? Und wie geht es mir beim Gedanken an den eigenen Tod?

Im dritten Teil der Ausstellung kommen Sie zum "goldenen Jerusalem": Hier können Sie mögliche Facetten des Lebens in der Gegenwart Gottes auf der neuen Erde entdecken. Und jeder darf seine Vorstellungen aufschreiben, was er vom Himmel erwartet.

Ort: CVJM Nürnberg-Gostenhof - Jungscharkeller, Glockendonstr. 10

Kontakt: Gruhler, Marlene; Tel: 0911/262032
Fax: 0911/8107338; marlene.gruhler@cvjm-gostenhof.de

      1   2   3   4     

News