Werkstatt der Hoffnung

Die Werkstatt der Hoffnung ist eine Fortbildung für 18-30 jährige CVJM-Mitarbeitende, die bereit sind, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Es gibt dafür zwei Möglichkeiten:

 

Bei Werkstatt 1.0 geht es darum, Gottes Absichten für mich und mein Leben zu entdecken. Fragestellungen sind dabei: Wie sieht mich Gott? Was hat er in mein Leben hineingelegt und was hat er mit mir vor?

In der Werkstatt 2.0 werden Gabenprofile vertieft, die der Gemeinschaft, dem bliblischen Auftrag und dem Auftrag von Mitarbeitenden in CVJM's dienen.

 

Die Werkstatt dient darüber hinaus der Erweiterung und Vertiefung der eigenen Gottesbeziehung um Glaubensformen, die dem Wirken des Heiligen Geistes Raum geben und Gott erfahrbar machen wollen.

 

Weitere Infos findest du auf der Seite der CVJM AG: HIER

 

Und hier die detaillierter beschriebenen Vertiefungsangebote der Werkstatt 2.0:

 

Gruppen leiten
Kommst Du in Deinen CVJM, begegnest Du vielen unterschiedlichen Leuten. – Woher kommen sie? Wohin gehen sie? Wie können sie hier eine gute Zeit erleben? – Sie brauchen Leute, die sie begrüßen, ins gefragte Angebot integrieren, mit ihnen ein cooles Programm gestalten, sie weiterführen, zur Mitarbeit anleiten… – LEITER also!

In diesem Vertiefungsangebot geht es um´s Thema Leitung mit dem Schwerpunkt auf Gruppenleitung in ganz unterschiedlichen Arbeitsfeldern des CVJM: Gruppen, Teams, Projekte, Gremien…
Wo leitest Du? Welche innere Haltung brauchen wir um zu leiten? Was bedeutet [geistliche] Leitung? Welche Leitungsstile gibt es? Und welche Methoden können helfen, unsere Anliegen zu verfolgen und unsere Ziele zu erreichen? Diese und weitere Fragen wollen wir bewegen. 

 

Evangelistische Gespräche und Verkündigung
Wie erzähle ich anderen Menschen von meinem Glauben? Wie komme ich in Kontakt mit Menschen, die Jesus noch nicht kennen? Wie führe ich Menschen zu einer Entscheidung für Jesus? Wie bereite ich
eine Predigt vor für Menschen, die Jesus noch nicht kennen?

 

Lobpreis
Es liegt dir besonders am Herzen Gott zu loben und anzubeten. Und du möchtest Andere auch in Lobpreis hineinführen. Du fragst dich aber auch wie du darin noch wachsen kannst. Super! Wir werden gemeinsam ergründen was es bedeutet Lobpreis zu leiten und Zeiten der Anbetung zu gestalten. Sowohl geistlich als auch methodisch werden wir uns einigen wichtigen Fragen stellen. Wie setze ich mein Instrument am besten ein? Wie spiele ich als Band zusammen? Wie wähle ich Lieder aus? Wie steht es um mein „Herz der Anbetung“ und welche Rolle spielt Lobpreis überhaupt für uns als Christen?


Prophetie
Gott redet. Die ganze Bibel erzählt davon und auch heute lässt Gott es sich nicht nehmen mit uns zu reden. Gemeinsam wollen wir in die Bibel schauen, was sie zu dem Thema sagt, reflektieren was wir schon erlebt haben mit dem Reden Gottes und üben, die leise Stimme Gottes zu hören und hilfreich weiterzugeben. Für uns. Für andere. In der Gemeinde.

WER: Mitarbeitende zwischen 18-30 jahren

WANN: 02.-06.01.2020

ORT: CVJM Freizeitheim Münchsteinach

ANMELDESCHLUSS: 15.11.2019

KOSTEN: 99€*
LEITUNG:
Gesamtleitung: Markus Witzgall (CVJM Augsburg), Vereinsleitung: Toby Sievers
LEISTUNG:
Unterkunft, Verpflegung, Programm

FREIZEITNUMMER:

Dein Ansprechpartner

Tobias Sievers

CVJM-Sekretär für 18plus & Migranten

0911/206 29 26

toby.sievers@cvjm-nuernberg.de

* Bei uns soll jeder mit auf Freizeit fahren können - ganz unabhängig von der Größe des Geldbeutels. Solltest du Unterstützung bei dem Freizeitbetrag benötigen, scheue dich nicht, uns zu kontaktieren. Wir finden eine Lösung!